Nächstes Kriminalpolitisches Forum am 06.12.2017 um 19.30 Uhr in den Räumen der Cura eV in der Münzstr. 5 in Braunschweig:

Jens Klotzsch, der Leiter der Justizvollzugsarbeitsverwaltung des Landes Niedersachsen berichtet zum Thema:

Das Arbeitsentgeltsystem für Gefangene in der Diskussion“

Gefangene erhalten für Ihre Arbeitsleistung keinen Tariflohn sondern ein gesetzlich festgelegtes Arbeitsentgelt, welches je nach Arbeitsbetrieb und Arbeitsleistung in unterschiedlichen Vergütungsstufen gezahlt wird. Seit Inkrafttreten des Strafvollzugsgesetzes gab es Vorschläge und Entwürfe, Gefangene angemessen zu entlohnen und in die soziale Sicherung einzugliedern. Diese Reformvorhaben wurden immer wieder aufgeschoben oder zurückgestellt.