Finanzierung

Die Cura e.V. und somit auch die Anlaufstelle wird zum Großteil über staatliche Zuwendungen finanziert. Trotzdem muss der Verein einen jährlichen Betrag von ca. 30.000 Euro selbst aufbringen. Dies gelingt zum Teil durch Zuweisungen von Geldauflagen und Geldstrafen, wobei nur ein geringer Teil dieser Zuweisungen an die Straffälligenhilfe geht, sondern überwiegend an die Opferhilfe und den Tierschutz. Dabei ist jedoch zu bedenken, dass neben diesen wichtigen Einrichtungen, auch die Straffälligenhilfe zum Opferschutz beiträgt, indem die Resozialisierung unterstützt wird, was die Vermeidung neuer Straftaten und somit neuer Opfer begünstigt.

Nur ein ganz geringer Teil der Vereinsfinanzierung läuft über Spenden. Allerdings erhalten wir von einigen Spendern regelmäßige Zuwendungen, die unserer Arbeit sehr zuträglich sind. Falls auch Sie spenden möchten, finden Sie untenstehend unsere Kontoverbindung.

Die Cura e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und stellt Ihnen auf Wunsch eine Spendenbescheinigung aus.

Kontoverbindung für Spenden:

Cura e.V. Braunschweig

IBAN: DE34250100300086474306
BIC: PBNKDEFFXXX