Willkommen!

Die Cura Braunschweig gibt allen straffällig gewordenen Mitmenschen praktische Hilfestellung zur Wiedereingliederung.

Zögern Sie nicht, unsere Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Los geht´s!

Das Team der Cura Straffälligenhilfe e.V:
Kirsten Borbe, Anke Köchy, Astrid Peter & Henning Voß

Wann?

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag

09.00 bis 12.30 Uhr

Oder nach vorheriger Vereinbarung, am besten telefonisch:

0531 16166

Wo?

Warum?

  • Straffrei leben!
  • Eigenverantwortung und Zukunftsperspektive entwickeln!
  • Gesund bleiben oder werden!
  • „Draussen“ mit sich selbst und den anderen wieder klar kommen!

Was leisten wir?

  • Hilfe zur Sicherstellung des Lebensunterhalts (z.B. bei der Beantragung von  Arbeitslosengeld I und II, Rente, Wohngeld, Leistungen nach SGB XII etc.), insbesondere nach Haftentlassung
  • Geldverwaltung und Schuldnerberatung
  • Haftvermeidung durch Geldverwaltung statt Vollstreckung der Ersatzfreiheitsstrafe

 

  • Kontaktaufnahme zu Behörden und Vermittlung an andere Einrichtungen und Fachberatungsdienste (z.B. Suchthilfe oder Schuldnerberatung)
  • Ergänzende Entlassungsvorbereitung in der Justizvollzugsanstalt WF
  • Hilfe bei der Suche von Wohnraum und Vermittlung bei vorübergehender Unterbringung

 

  • Unterstützung bei der Arbeitssuche
  • Einzel- und Gruppengespräche zu relevanten Themen, Beratungsgespräche für Partner/-innen und Angehörige
  • Freizeitangebote!

Kontakt zu CURA

Bitte nehmen Sie telefonisch unter 0531/16166 zu uns Kontakt auf oder senden Sie uns das nebenstehende Kontaktformular.

Wir setzen uns zügig mit Ihnen in Verbindung!

Das CURA-Team

Wir sind für Sie da!

Eva Geröllheimer

Kontaktdaten

Henning Voss

Kontaktdaten

Petra Petrell

Kontaktdaten

Datenschutzerklärung
© 2019 CURA BRAUNSCHWEIG | HILFE-TELEFON 0531 16166 | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Website von UNIKUMMDESIGN